Weihnachten 2019

An den letzten beiden Freitagen vor Weihnachten gab es in unserer Schule wieder zwei kleine, besinnliche Weihnachtsfeiern für alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen. Die erste Feier wurde von der zweiten und dritten Klasse mit Weihnachtsliedern und einer Weihnachtsgeschichte gestaltet. Am letzten Schultag vor Weihnachten gestalteten die erste und die vierte Klasse das Programm für unsere gemeinsame Weihnachtsfeier. Mit zwei kleinen Spielstücken zum Thema und mit dem großen Wunsch „Frohe Weihnachten“ für alle wurden die Kinder in die wohlverdienten Weihnachtsferien geschickt.

6. Dezember – Nikolaustag

Am 6. Dezember freuten sich unsere Schülerinnen und Schüler wieder über den Besuch vom lieben Nikolaus. Er hatte auch wieder für jedes Kind ein Nikolaussackerl mit einigen Überraschungen in seinem großen Sack. Ganz besonders freuten sich die Kinder über einen Gutschein für einen Schwimmbadeintritt ins Hallenbad Yspertal. Mit einem kleinen Lied oder Gedicht bedankten sich die Schülerinnen und Schüler beim Nikolaus.

Aktion „Helmi“

Am 2. 12.2019 fand in der ersten und zweiten Klasse die Verkehrsaktion „Mit Helmi sicher unterwegs“ statt. Jeweils 2 Unterrichtsstunden wurden die Schülerinnen und Schüler in den Themen: Auto + Gurt und Sichtbarkeit auf der Straße geschult. Helmi und sein Hund Sokrates wurden den Kindern vorgestellt und zum Schluss kam Helmi sogar für ein gemeinsames Foto zu Besuch in die Klasse. Diese Aktion wurde von Mitarbeitern des Kuratoriums für Verkehrssicherheit kostenlos durchgeführt.

Wir denken auch an andere

Seit einigen Jahren wird an unserer Schule jedes Jahr im November die Weihnachts-kartenaktion für die „Rote Nasen Clowndoctors“ Organisation durchgeführt. So auch in diesem Jahr, und Schülerinnen und Schüler aus  allen Klassen malten wunderschöne Weihnachtsmotive auf  ihre Karten. Die fertigen Weihnachtskarten wurden wieder am 1. Elternsprechtag zum Verkauf angeboten und der Reinerlös wird zur Gänze dem Verein „Rote Nasen Clowndoctors“  gespendet.

 

SchülerInnen übernehmen Verantwortung

In diesem Schuljahr haben wir vor unseren Spielplatz ein wenig auf „Vordermann zu bringen“ und einige notwendige Sanierungsarbeiten durchzuführen. Unsere Schülerinnen und Schüler haben beschlossen sich auch zu beteiligen und mitzuwirken. Mit  verschiedenen Projekten und Aktivitäten wollen sie Spenden  für ein neues Spielgerät sammeln. Eines dieser Projekte war der Punsch-und Keksverkauf am 1. Elternsprechtag. Die Kinder der 4. Klasse haben in der letzten Woche fleißig Kekse gebacken und einen leckeren Kinderpunsch hergestellt. Die Kekse und der Punsch wurden den Eltern am Elternsprechtag angeboten um die Wartezeit ein wenig zu versüßen. Viele Eltern haben dieses Angebot auch genutzt und fleißig gespendet. Dafür sagen wir allen herzlichen Dank!