Neues von „Kinder gesund bewegen“

Die Aktion „Kinder gesund bewegen“ wurde auch dieses Jahr noch einmal verlängert und unsere Schülerinnen und Schüler kommen in den Genuss von weiteren, zusätzlichen Turnstunden mit Frau Daniela Jagsch. Am Donnerstag, den 8. März 2018 ging es wieder los, und die Freude über diese Stunden war bei den Kindern natürlich groß.

„Blick und Klick“

Am 27. Februar 2018 fand für die erste und zweite Klasse die Verkehrsaktion: Blick und Klick in unserem Turnsaal statt. Bei dieser Aktion stand wieder einmal das richtige Überqueren einer Straße im Vordergrund und wie wichtig es ist, sich in einem Auto anzuschnallen. Die Schülerinnen und Schüler zeigten großes Interesse und Wissen.

Eltern-Kind-Kochkurs

In den letzten Wochen fanden an unserer Schule an vier Nachmittagen die Eltern-Kind-Kochkurse in Zusammenarbeit mit der NÖGKK statt. Mit diesen sehr gut besuchten Kursen wurde das heurige Projekt  „Gesunde Volksschule“ nun abgeschlossen. In den dreistündigen Kochkursen wurde gemeinsam mit viel Freude gekocht und anschließend wurden die gesunden Köstlichkeiten auch gemeinsam verspeist. Der Diätologin Frau Martina Haider gelang es die Kinder und ihre Eltern auch für gesundes Essen zu begeistern. Somit wurde für uns das Ziel dieser Schulveranstaltung und der Aktion „Gesunde Volksschule“ erreicht. Die Volksschule Yspertal möchte sich bei der NÖGKK ganz herzlich für die sehr gute Betreuung und die Finanzierung der Aktion „Gesunde Volksschule“ bedanken. Wir hoffen natürlich auf eine Weiterführung im nächsten Schuljahr.

Schitag in Lackenhof

Im heurigen Schuljahr nahmen 42 Schülerinnen und Schüler mit 31 Begleitpersonen an unserem Schitag am Ötscher in Lackenhof teil. Das Wetter meinte es dieses Jahr nicht so gut mit uns, doch das machte den tüchtigen Schifahrerinnen und Schifahrern gar nichts aus. Fleißig wurden viele Pistenkilometer gefahren und am späten Nachmittag kamen alle wieder wohlauf zum Bus zurück. Herzlichen Dank an unsere Schülerinnen und Schüler für ihre Disziplin und ein großes Dankeschön an unsere Begleitpersonen für ihre Geduld und ihre Unterstützung.

Eine Überraschung

Am Faschingsdienstag war die Freude unserer Schülerinnen und Schüler groß. Die Elternvertreterinnen überreichten unserer Schule einen neuen Basketballkorb mit einigen Bällen für die Pause. Zusätzlich wurden uns noch Ringe für den Schwimmunterricht von den Eltern zur Verfügung gestellt. Diese sehr großzügige Spende an uns konnte durch die Einnahmen bei den Elternsprechtagen und ähnlichen Veranstaltungen ermöglicht werden. Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Eltern und den Elternvertreterinnen für diese tollen Sportgeräte ganz herzlich bedanken. Die Kinder werden in den Pausen auf unserem Sportplatz und im Schwimmunterricht sicher viel Freude damit haben.